Rosenkohl optimal zubereiten

Rezept von Schwiegermutter. Heute kein Witz sondern Mal ganz praktisch ein Kochtipp für die optimale Zubereitung von Rosenkohl.

Butter in Topf, leicht anwärmen

Rosenkohl in Topf zur Butter geben und leicht anschwitzen.

Heißes Wasser hinzugeben, so dass Rosenkohl gerade eben bedeckt.

Aufkochen. Nur Kurz!

Ca 15 min zu sehen lassen, nicht kochen

Abgießen, etwas Muskat hinzu, .. in Servierschüssel geben.

Dann sind die Rosenkohl noch Bissfest.

Mit Mohrrüben (Wurzeln in Norddeutschland genannt, Möhren irgendwo anders,…) geht’s genauso.. nur eben ohne Muskat. Dafür noch nen Stich Butter hinzu.

Ist ja Vorweihnachtszeit und ich weiss jetzt, dass dieses Jahr wohl Rouladen mit Salzkartoffeln, Rosenkohl und Möhren gewünscht werden.

Ein Kommentar

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.