Verkäuferwitz xy

Heute mal einen Verkäuferwitz. Oder ist das ein Kundenwitz? Wie auch immer, die Verkäuferwitze sind hier in der Cartoon-Boerse.de unter den täglichen Witzen immer ziemlich beliebt. Daher gibt es regelmäßig mal nen Neuen. … inzwischen sind das schon viele und vor allem richtig lustige Verkäuferwitze!

Kunde: Tach. Ich brauche ein Lautsprecherkabel.

Verkäufer: Wie lang denn?

Kunde: Für immer!

Ich starte hiermit mal die passende “Verschlagwortung”. Die anderen müsst Ihr aber vorerst “manuell” suchen. Ist ja immer nur die Pendlerfahrt mit dem Zug, die Mittagspause oder “Auf 17”, um diese Witzesammlung zu bearbeiten. Verkäuferhumor und Humor über Einkaufen hat ja gerne immer was sarkastisches, was ich ja mag.

Im Fahrradladen:

Kunde: Ich hätte gerne eine Klingel für mein Fahrrad.

Verkäufer (sieht sich das Fahrrad an): OK, das klingt nach einem fairen Tausch!

Passend zu diesem Verkäuferwitz gibt es hier in der Cartoon-Boerse.de auch eine Seite für den ein oder anderen Fahrrad Witz oder auch Sprüche.

Und damit “Verkäuferwitze” im Plural auch angemessen genannt ist, hier ein dritter lustiger Verkäuferwitz. Naja, für den Verkäufer und “die anderen” lustig, nicht so sehr für den beschriebenen Kunden.

Kunde: Ich interessiere mich für diesen Kaffeevollautomaten von CumEx.

Verkäufer: Das ist ja schön. Ich interessiere mich eher für Filme und Fußball.

Und als Bonus der Klassiker:

Kunde: Können Sie mal bitte was zu diesem Staubsauger sagen?

Verkäuferin: Hallo Staubsauger!

Statt zu gendern, hab ich einfach mal eine Verkäuferin in Witz No4 sprechen lassen. Gefolgt von Chanel No5 😉

Schaut auch in die Witze des Tages Liste. Da ist die Auswahl von Kurt zu finden.

Es geht doch noch mal weiter. So habe ich z.B. als Verkäufer den 2+1 vs 3+1 Witz in real erleben dürfen. Daher:

Liebe und Verzweiflung liegen nah beieinander:

Mehr fürs Geld bekommen! 3 + 1 Gratis ist ja wohl besser als 2 + 1 Gratis. Schließlich ist 4 > 3, oder?

Verkäufer schwanken zwischen Liebe für die Kunden und Verzweiflung an der Menschheit.

Bei der Grammatik gelten bei Verkäufern dagegen die 3+1 grundlegenden Satzformen!

  1. Aussagesatz
  2. Fragesatz
  3. Aufforderungssatz
  4. Umsatz

(Nebenbei: Online wäre die 3 Call to Action und 4 die Konversion)

Grundwahrheiten für Verkäufer:

Ein Verkäuferbuch habe ich übrigens nie vergessen; der Titel ist einfach super prägnant:

Nicht gekauft hat er schon!

Kein Weltwunder, keinen Glaubenssatz sondern einfach eine Verkäufer Grundwahrheit.

Hmmmm, das Buch dazu? Such ich mal raus. ….. folgt. … (oder schreibt es mir gerne in die Kommentare)

Vertreter, Verkäufer, Verkäuferinnen, Kunden, Smartbuyer, Mitttwochskunden, Verkäuferweisheiten (nicht die Ware sondern der Kunde soll wiederkommen, … usw. … was man in allen Ratgebern so liest oder Abteilungsleiter und Bürohengste so von sich geben) …. Witze und Sprüche.

Originally posted 2021-01-23 08:26:43.

4 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.