Büro / Controller

Böse im Büro über den Controller, die Materialausgabe oder die Berater?  Folgender sarkastischer Büro Spruch passt:

 

Aus Eurem Frust ziehe ich meine Lebenslust!

 

controller witze und bürowitze

 

Glas Wasser, halb voll:

Pessimist: Glas ist halb leer

Optimist:  Nee, das ist halb voll

Controller: Das Glas ist exakt 100% zu groß!

 

Semi-lustig, semi-kurz, passt also für Controllerwitze.

Auch folgender Controllerwitz ist nicht so kurz, aber so schön rational in der Pointe.

 

Ehefrau vs Geliebte?

Lehrer:  Treue und Ehrlichkeit sind wichtig, daher ist die Ehe das einzig Wahre.

Handelsvertreter:  Flexibilität und Abwechslung, daher Geliebte statt Ehe.

Contoller: Beides!  Dann denkt die Ehefrau, man sei bei der Geliebten und die Geliebte, man sei bei der Ehefrau.  Vorteil: ich kann ungestört ins Büro gehen!

 

 

Kurzer Controller Witz:

 

Wir müssen sparen, koste es, was es wolle!

 

Controller vs Werber:

 

Vorstandssitzung:

  Controller: 60% der Verluste hat die Marketingabteilung zu verantworten!

  Marketing: So groß ist unser Budget ja überhaupt nicht.

 

 

….  weiterscrollen:  unten kommen noch zwei lustige Bürosprüche und etwas Controller-Wahnsinn.   “Hab ich Ihnen schon mal rot markiert, der Chef kommentiert dann in grün.”   (Hat er dafür extra einen anderen Anzug im Schrank?)

 

 

———————–

 

Nebenbei und außerhalb der Humorzone:

Contoller = Kontrolleure. Kontrollettis in Udo-Sprech.  Wie auch immer, einen interessanten Link hätte ich aus Netzpolitik.org, weil ich den Eindruck habe, dass die differenziert kritisch sind, nicht haudrauf.  Ach lest selbst, dass es neben Corona auch noch andere Kontrollpolitik gibt. Staat muß funktionieren, …  durchaus. Aber zu welchen Bedingungen? … hier einfach selbst lesen, selbst mitdenken, …. und “Querdenken” werde ich als Begriff nicht verwenden, solange okkupiert.

 

Aber jetzt bleiben wir bei der Kernkompetenz von Cartoon-Boerse.de:  lustige Dinge. Aber das soll uns nicht hindern, auch mal einen Ausflug in ernste Dinge zumindest mit einem link anzubieten. Und warum bei den Bürowitzen / Controllerwitzen?  Weil assoziativ passend, mehr nicht. Und ob ich mit dem Link meine Meinung transportiere?  Nein, nicht zwingend.

 

Und als Nächstes schaue ich mal, ob ich ein Buch von Michel Houellebecq empfehle. Der müsste ein neues Buch auf dem Markt haben  … wir werden nach der Coronakrise nicht in einer neuen Welt erwachen. Es wird dieselbe sein, nur ein bisschen schlechter …. hat er mal irgendwo 8so ungefähr, nach meiner Erinnerung notiert)  geschrieben. Und er schreibt auch einen Gedanken, warum Präsident Trump für Europa gut sei. …. macht neugierig? Bietet das neue Buch Houellebecqes nur Leitartikel der Schlagworte, oder Zynismus, Satire, flachen Witz, Sarkasmus? Ich bin bei Michelle Houellebecq hin- und hergerissen, nicht nur wegen der schwierigen Buchstabierung seines Nachnamens.

Controllern ist das sicher alles zu unscharf hier. Aber allen anderen sei dieser kleine Ausflug Anregung für ein Weihnachtsgeschenk oder Hinweis auf Online-Lesestoff außerhalb des Kurzweils meines (ähm, unseres) Magazins für Sprüche, Witze und weitere lustige Dinge.

 

Wie entstehen eigentlich Witze und lustige Sprüche?

wie enteht ein witz
Wie ein Witz entsteht. Witzlein deck Dich!

tosee / Too see

 

+++  tusii   +++  tussi   +++  tutsi +++  tootsie  +++  Reh? Ha! Klinik +++  too sea ahoi +++  TOSEE   +++  Tooth C +++ Too See!  +++  ach, sag ich’s doch direkt:  T.C.!  (Magnum, der mit dem Eis!) +++

 

Homeoffice Spruch

 

To-Do war gestern, heute ist To-See!

 

Ich bin Uwe Unterwegs, live aus dem Home-Office Studio in Graz.

 

Seit Zoom ist ja auch aus To-Do, To-See oder To-be-seen geworden.

 

 

Albern?

Wie auch immer.

Aber so rumwitzeln ist Witzeproduktion ….  am laufenden Band. Rudi.

 

Die Cartoon-Boerse ToSee Liste:

Soweit das Mini-Kurzeweil-Feuilleton im phänomenalen Beta-Cartoon-Boerse-Lustige-Dinge-Magazin.  Und im Streaming gucke ich gerade jeden Abend eine Folge Damen Gambit. Ganz nett. Ob Netflix jemals wieder das Breaking Bad Niveau erreichen kann? Fragen über Fragen heute 😉 Donnerstag “Abend”  (23:35 h ?) ist dagegen Browser-Ballett vorgemerkt!  Kann ich ja gleich mal eine der Onlineversionen einbauen, auf die die TV Sendung wohl fußen wird.  Hoffentlich wird die Sendung schön zynisch und sarkastisch!  Den gemeintauglichen Witzeflachsinn habe ich hier im Blog ja schon zu genüge.

 

 

Heißt, glaube ich (bin ich gläubig?), vollständig: “Bohemian Browserballett”, oder? Schleky Silberstein und ??? …. googlet, ähm googelt (auf deutsch gugält) doch selber oder guckt Donnerstags halb zwölf die Sendung in ersten Programm. … bei mir unter 56 gespeichert. Unter 1 hatte ich immer Neo, aber das ist ja nur noch ein Alte Krimis Abspielkanal. Und dafür habe ich doch die Schlefaz auf Tele 5 schon!

 

Kühlschrank kaufen, zack zack. Invers heizen heizt die Devise.

 

Hannes fragt: warum schreibst Du das?  ich: Weil ich kann! Drei-Finger-Zauberei!

 

 

 


 

Und zurück zum eigentlichen Thema  (ohne jeglichen roten Faden):   ich hab mal in einer Firma gearbeitet, bei der man sogar seine Bleistifte einzeln beim Controller abholen musste.  Wir waren weit über 200 Leute! Und bei jedem hat das vorwurfsvolle 15 min gedauert.  Es gab eine Liste, wann man sich Bleistift oder Radiergummi  hat ausgeben lassen und es gab einen Vordruck, der Genehmigungen durch einen der Etagen-Chefs  (5 Etagen) einholen zuließ, falls man zu oft Bleistift oder ähnliches abholte. BTW:  das Jobprofil fast aller umfasste die Notwendigkeit, Bleistift, Notizblock, etc zu nutzen. Warum bin ich da nicht mehr?  Habe verbotenerweise einen Stift mit grüner Farbe verwendet. (Insider, aber damals trank man auch gerne Cider, …. dort.) Ach ja, die grüne Farbe hatte ich auf einer Weihnachtskarte verwendet, dekorativ gedacht, nicht hierarchisch. Aber daher wohl meine Controller-Liebe.


Nachtrag:

Weil ja bald Weihnachten ist und weil ich das umstrittene neu Houellebecq Buch in diesem Beitrag erwähnt hatte, hier (werblich)   zwei Buchtipps und ein Hörtipp.

 

  • Ein Buch, wie in der Kunst Preise entstehen oder wie es dazu kommt, dass eine/einer großer Künstler / Künsterlin wird, andere dagegen (in der Publikumsgunst zumindest) nicht.   Wie der Kunstmarkt funktioniertein Blick hinter die Kulissen, z.B. auch der der Art Basel, …..   (hier mal schauen -> externer Link).  Die Art Basel zu besuchen ist für mich nach Corona eines der wichtigen Ziele, die documenta dagegen muss sein! Wie auch immer:  lest das verlinkte Buch.

 

  • Huellebeque, ähm H O U elle bec Q, also Houellebecq lese ich gerne, weil so auch die Übersetzung in Sätzen und Worten so schön ist, der Inhalt verstörend und nie langweilig.  Seiner Meinung sein?  Welche davon?  .. muss man nicht, ist einfach gute Literatur. Das neue Buch ist in der Kritik solala weggekommen, weil eben eine Sammlung eher kurzer Texte.  Aber gerade das finde ich gut:  Man muss nicht so lange lesen, hat trotzdem einen vollständigen Gedankenlauf Houellebecqs inkl. schöner Sprache pro Abend geschafft. Natürlich eine ganz eigene Houellebecq Sicht, … oder eine französische Sicht der Dinge.  Schon alleine, weil wir aus unserer deutschzentrierten Denkwelt gerissen werden können, ist das Buch den weihnachtlichen Kauf wert! Geht in den Buchladen oder kauft online hier (oder schaut dort erst mal in das Buch rein und macht Euch ein Bild, ob es Euch genauso neugierig macht, wie es mich gemacht hatte. Lest es, egal, was die Kritik sagt!)

 

  • Und noch mal was zu hören:  Wegen Karl Dall ein  Karl Dall / Insterburg und Co “Hit” …  diese Scheibe müsst ihr koofen, det is ne Scheiben für die doofen, … => “Diese Scheibe ist ein Hit” Schaut hier , ob die noch verfügbar ist.

 

(Alle drei Links sind externe Links und werben für die beschriebenen Bücher und LPs / CDs. Nur mal so gesagt, weil ja im Internet immer vom Schlausten ausgegangen werden muß. )

 


 

 

Cartoon-Boerse.de  

für die lustigen … und auch mal fiesen Sachen!

 

 

Contoller Bürowitz und ne Runde

komisches Feuilleton.

2 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.